Mit Multi-Channeling in die Zukunft – digitaler Wandel im Einzelhandel

Broken Suit Tweed mit Cord

Der digitale Wandel hat den Einzelhandel längst erfasst. Kunden haben umfangreichen und schnellen Zugang zu Informationen. Angebote sind transparent und werden verglichen. Neben den klassischen stehen digitale und mobile Einkaufskanäle zur Verfügung. Dadurch sinkt die grundsätzliche Kundenbindung. Der Kunde bewegt sich nicht mehr zum stationären Händler – nein, der Händler muss sich nun bewegen – hin zum Kunden – um ihn „abzuholen“.

Für den Einzelhandel ist dieses Umdenken überlebenswichtig. Wir müssen den Kunden in unser Zentrum rücken. Wir müssen verstehen, was ihn treibt und daraufhin unser Profil schärfen und das Einkaufserlebnis darum herum bauen. Da der Kunden die digitalen Kanäle sehr stark nutzt, schliesst es diese mit ein. Wir müssen also dort auftauchen, wo der Kunde sucht, müssen ihn von dort in die uns zur Verfügung stehenden Kanäle geleiten und binden. Wenn wir das richtig gemacht haben, belohnt er uns mit seinem Kauf, online oder bei uns im Store.

Die Dringlichkeit der Veränderung ist nicht erst seid Corona gegeben. Mit Erscheinen des IPhones war der Wandel nicht mehr aufzuhalten.

Nun hat uns auch noch Corona/Covid19 überrollt und hindert uns daran, unserem täglichen Geschäft nachzugehen. Viele Geschäftsinhaber fragen sich jetzt: „Wie kommen jetzt Kunden zu mir, und wie kann ich mein Überleben sichern? Hätte ich mich nur früher damit auseinandergesetzt! Dann hätte ich jetzt mehr Ahnung, wie ich mich online mit Kunden in Verbindung setze und dabei so professionell wirke, dass dabei auch Geschäft entsteht.“

Der stationäre Einzelhandel hat spätestens in den letzten 15 Monaten die Herausforderung der Digitalisierung hautnah gespürt und steht vor einer Hürde, die oft unüberwindbar scheint. Zeit, die Hürde genauer anzusehen.  Denn möglicherweise liegt ein guter Teil der Lösung ganz nah und ist gar nicht so kostspielig.

Fassen Sie sich ein Herz und machen Sie sich zügig auf den Weg der digitalen Transformation!

Die Digitalisierungsberatung

Eine erste Digitalisierungsberatung enthält die Analyse Ihres Geschäftsmodells, Ihrer Zielgruppe sowie Ihrer technischen Infrastruktur von der Internetanbindung über die IT-Verteilung im Haus/Kommunikationsinfrastruktur bis hin zu ineinandergreifenden Software-Komponenten Warenwirtschaftssystem, POS/Kasse, CRM, Mailsysteme und den operativen Tagesablauf (siehe Liste Digitalisierungsthemen unten). Daraus erarbeiten wir zusammen einen Soll-Zustand, der Sie befähigt, den Schritt zum Multichanneling für Ihre Kunden zu gehen. Wir werden die Umsetzung in Einzelschritte unterteilen, priorisieren und in Eigenleistung und Fremdleistung gliedern.

Während der Umsetzungsphasen stehe ich Ihnen dabei gern als Coach zur Verfügung.

Themenliste für die digitale Transformation

  • E-Mail-Erreichbarkeit und zeitnahes Antworten
  • Warum nicht Whatsapp? Fallstricke des Datenschutzes
  • Die eigene Webpräsenz, aber bitte optimiert für Smartphones (responsives Design)
  • Wie berücksichtige ich die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
  • Der Online-Shop für den stationären Handel – Online-Kauf oder Call-to-action
  • Click-and-collect und click-and-meet – Terminabsprachen in Corona-Zeiten
  • Das elektronische Warenwirtschaftssystem – Grundlage für Multi-Channeling
  • CRM-Systeme, mit denen wir unsere Kunden begleiten
  • Interaktionsmöglichkeiten auf der Website
  • Bloggen als Interessentenfänger
  • Newsletter / Double Opt-In
  • Auffindbarkeit in Suchmaschinen und SEO (Suchmaschinenoptimierung der Website)
  • Internetbewertungen (Google, Facebook und Co.)
  • Inhalte in wichtigen Portalen und sozialen Medien zur Verfügung stellen
  • Werben in sozialen Medien
  • Video-Call als Kundenbindungs- und Anbahnungsinstrument
  • LUCA-App. Eintrittstür für Öffnungsmodelle
Rebmann - Lösungen nach Maß

Erreichbarkeit:

Erfahren Sie mehr rund um die Digitalisierungsberatung und
vereinbaren Sie gern einen Termin mit mir

Ulrich Dörflinger (Dipl.-Kfm.)
Frankfurter Straße 2
38122 Braunschweig

E-Mail: doerflinger@rebmann-fashion.de

Tel +49 531 2809912
Mobil +49 171 4875616