Jacken und Mäntel nach Maß

Mäntel nach Maß

Ein richtiger Mantel muss für den Anlass gemacht sein. Tragen Sie den Mantel anstelle eines Sakkos oder Anzugs oder soll der Mantel als Kleidungsstück über den Anzug gezogen werden? Der Schnitt des Kurzmantels oder Stadtmantels wird in der Regel entsprechend Ihrer Freizeitkleidung gewählt, während der klassische Langmantel im Business-Bereich über dem Anzug getragen wird.

Der Chesterfield

Der Chesterfield ist der elegante und wärmende Mantel schlechthin. Über das Knie lang und mit verdeckter Knopfleiste und geraden oder leicht angeschrägten Pattentaschen in den Farben schwarz, anthrazit oder mitternachtsblau einfarbig oder mit Fischgrät-Muster verleiht er Eleganz über dem Business-Anzug und funktioniert auch zur Abendgarderobe ins Theater. Häufig kommen schwerere Stoffe aus Wolle und bzw. oder Kaschmir zum Einsatz.

Der Mantel ist wahlweise mit einem Samtkragen erhältlich, vornehmlich in schwarzer Farbe. Unter dem Namen Chesterfield werden neuerdings auch Varianten mit offener Knopfleiste angeboten.

Der Stadtmantel

Der moderne Stadtmantel ist eine Abwandlung des Chesterfield. Grundsätzlich ähnliche Details abgesehen von der verdeckten Knopfleiste, die sich in eine offene Knöpfung verwandelt hat. Häufig werden schräge Leistentaschen eingesetzt, um auch die Hände vor Kälte schützen zu können. Die Länge wird kürzer, das Knie dadurch unbedeckt. Der Mantel erzeugt eine sportlichere, weniger formelle Optik, trotz der Verwendung vergleichbarer Materialien. Aber beim Stadtmantel sind auch kompakte, weniger flauschige Stoffe wie der Cavallery Twill durchaus eine gekonnte Option.

Der Trenchcoat

Der (Schützen)graben-Mantel Trenchcoat wurde ursprünglich als Mantel für die Britiasche Armee ende des 19. Jahrhunderts erfunden. Der häufig zweireihige Mantel mit dem signifikanten Revers zum Aufstellen hat einige modische Veränderungen erfunden, gilt aber noch immer als stilvoller Regen- und Wettermantel. Für sie und für ihn.

Der Parka

Ebenfalls seinen Ursprung im Militär hat der Parka. Kennzeichnend und stilbildend ist und bleibt seine Kapuze. Alle weiteren Details sind mittlerweile modisch angepasst und können variieren. Wetterfestes Material, manchmal straight und schlank, manchmal wattiert und wärmend führt er durch die feuchteren Jahreszeiten. Bei uns ist er selbstverständlich auch in der Kategorie “Mäntel nach Maß” erhältlich und damit in der Weite und Länge, wie sie ihn sich wünschen.

Der Regenmantel (rain coat)

Der Peacoat oder Caban

Field-Jaket/Safari-Jaket

Quilted Field Jaket, Parka & more

Darüber hinaus haben Sie Zugriff auf schönste Tweeds, Winterflannelle und Mantelstoffe der renommiertesten Stoffhersteller wie z.B. Loro Piana, Holland & Sherry, Drapers, Carnet, Scabal, usw, kombinierbar mit abgesetzten Kragendetails, Futterstoffen, Mantelknöpfen und vielen weiteren Details. Die Preise beginnen je nach Stoff und Hersteller bei 679 € und können bei besonderen Kaschmir und Vicunja/Alpaka-Stoffen 2.000 € überschreiten.

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin.