Besuchen Sie uns am 18. und 19. April während des Braunschweiger Mode- und Autofrühlings bei Carlson, dem Herrenausstatter am Ziegenmarkt! Rund um das Thema Maßkleidung bzw. Individualkleidung stehen wir Ihnen 2 Tage Rede und Antwort über Ihr authentisches Outfit, über nachhaltige Kleidung und über alles, was Sie schon immer wissen wollten. Darüber hat auch Carlson die aktuelle Modesaison eröffnet und neue Ware eingekauft. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Baumwollkapsel, geöffnet

Rohstoff der Baumwolle, die die Frucht des Baumwollstrauchs, die Baumwollkapsel, hier reif und geöffnet

3.10.2019. Heute stand das hellblaue Hemd aus Öko-Baumwolle zum ersten Tragen an – klar: ebenfalls in einer Plastikverpackung.

Haptik des Hemdes: Sehr schöner weicher Griff, fühlt sich mindestens genauso weich an, wie unser herrkömmlicher 1a-Twill, fällt auch genauso. Wieder kleiner Kentkragen, verdeckte Knopfleiste, Umschlagmanschetten. Obere Hemdenknopf 2cm höher, damit man das T-Shirt darunter nicht sehen kann.

Optik des Hemdes: Typisches klares Albini Hellblau. Twill-Bindung mit leichtem für diesen Stoff typischen Glanz.Passt gut zu meinem dreiteiligen beigen Anzug mit dem wasserblauen Überkaro und verleiht ihm ein wenig zusätzliches „Strahlen“ durch den italischen Farbton. Ich bügele die Legefalten heraus, funktioniert schnell und einwandfrei!

Trageerfahrung: Wieder ein gutes Gefühl, aber nicht so „kühl“ wie das Tencel-Hemd, ist eben Baumwolle und dazu noch recht dicht gewobene. Deshalb wärmt es mehr. Dafür ist der Anzug leichter als der Flannellanzug vom Tencel-Test. Es passiert nichts anderes als bei anderen Hemden aus Albini-Baumwolle. Man fühlt sich wohl, Knitter wie bei allen anderen guten Baumwollstoffen, nicht weniger, aber auch nicht mehr als bei anderen nicht mit Ammoniak und Kunstharzen bearbeiteten Hemden.

Erste Wäsche, 14.10.2019: Gewaschen mit Buntwäsche 40° C, ohne Endschleudern. Das Hemd wurde danach nass aufgehängt und die Nähte langgezogen. 2 Tage später habe ich es im trockenen Zustand abgenommen. Schon da eine Überraschung: geringe Knitterbildung.

Bügeleigenschaft 4.12.2019: Aber noch überraschter war ich, dass das Bügeln so leicht von der Hand ging, wie bei einem Bügelfreien. Angefeuchtet, ungefähre 2,3 Punkte Hitze ohne Dampf. Leicht glitt das Bügeleisen darüber, keine Verzüge keine Knitter, sogar an den Nähten krauste es nicht.

Wunderbar und ohne Einschränkung zu empfehlen!

Hier haben wir einige Informationen über Herkunft und Verarbeitung der Biobaumwolle und ihren Zertifizierungen bei Albini zusammengestellt: Link Biobaumwolle

TENCEL™ Lyocell fibres are created through a particularly environmentally friendly industrial process that provides complete reuse of the solvents employed, thus avoiding their dispersion in the environment and saving energy.

TENCEL™ Lyocell Fasern werden in einem im Einzelnen umweltfreundlichen industriellen Prozess gewonnen, alle beteiligten Stoffe werden in einem Kreislauf wiederverwendet. um auf diese Weise Umwelteinwirkungen zu vermeiden und Energie zu sparen. TENCEL™ ist geschützte Premium Marke der Lenzing AG.

27.9.2019. Heute früh habe ich das erste TENCEL™-Maßhemd ausgepackt – leider noch aus einer Plastikverpackung.

Haptik des Hemdes: Nachdem ich die wenigen Klammern entfernt hatte, hielt ich es in den Händen. Es fühlt sich samtweich, kein bisschen rau an. Das Hemd fällt und bewegt sich weniger steif als Baumwolle, aber doch nicht so „wabbelig“ wie Viscose.Kleiner Kentkragen, verdeckte Knopfleiste, Umschlagmanschetten. Das wir gut zu meinem Flannellanzug passen.

Optik des Hemdes: ein leichter Glanz, ein Schimmern, nicht billig, sondern angenehm und wertig. Der Stoff ist nicht so dick, deshalb auch leicht durchscheinend. Ich bin schon gespannt wie es sitzt. Dazu aber erst mal an das Bügeleisen, um die Legefalten zu entfernen.

Bügeleigenschaft: Ich bin zuerst ein wenig vorsichtig: Bügeleisen auf Stufe 2 stellen, wie war das mit einsprühen? Bei Viscose entstehen hässliche Wasserflecken… Naja, sag ich, ist ja mein eigenes und ich möchte es gern glatt haben. Also sprühe ich es leicht ein und bügele es dann aus, Dampf lasse ich weg. Überraschung: es lässt sich leichter bügeln als Baumwolle.  Ruck zuck ist das Hemd gebügelt – innerhalb von 5 Minuten, respekt!

Trageerfahrung: Heute arbeite ich in Hannover. Also ziehe ich das Hemd an. Dazu den 3-teiligen Flannell-Anzug. Ein schönes Gefühl. Als ersten Eindruck nehme ich eine andere Temperierung als bei den Baumwoll-Hemden wahr. Es fühlt sich glatter, weicher und auch kühler an – sehr, sehr angenehm. Die Stoffbeschreibung im Internet lobt TENCEL in vielen Tönen. Der Stoff scheint in der Tat einen hervorragenden Feuchtigkeitstransport zu besitzen. Dass es weniger knittert, kann ich nicht bestätigen, aber wie schon beschrieben, es fühlt sich einfach gut an.

Erste Wäsche: mit der Weißwäsche 40° C gewaschen, leider aus Versehen mit Endschleudern. Nachdem ich das Hemd aufgehängt und die Nähte langgezogen hatte, war es am nächsten Tag trocken. Es sah deshalb leider etwas knittrig aus, auch hatte ich die Befürchtungm dass es härter geworden sein könnte, als beim ersten Tragen. Aber da wurde ich überrascht; Nach dem Bügeln war es wieder genauso samtweich, wie beim ersten Tragen.

Wir verfügen über Tencel in Oxford-Bindung in hellblau und weiss, sowie über leichte und schwerere Twills in  Farben Ivory (offwhite), beige, olive, dunkelblau. Probieren Sie es aus, ich kann es empfehlen.

 

nachhaltige Hemden aus Tencel und Ökobaumwolle

Hemden aus TENCEL und Öko-Baumwolle für nachhaltige Kleidung

Die ersten drei produzierten nachhaltigen Hemden sind eingetroffen. Damit starten wir gleich mit Angeboten für Sie in de Welt der nachhaltigen Maßkleidung. Zum Einstieg bieten wir alle Hemden zu 149 € statt 179 € an. Extra dafür haben wir mehr als 100 Meter Stoff gelagert. Zum Einen nahmen wir eine feine weisse Öko-Baumwolle, Byron-Kent 120/2 (Vollzwirn), zum zweiten einen hellblauen Öko-Twill (100/2, Vollzwirn) sowie einen weissen und einen hellblauen feinen Oxford aus TENCEL™ auf.  Darüber hinaus haben wir TENCEL™-Stoffe in 2 unterschiedlichen Festigkeitsklassen und jeweils drei unterschiedlichen Farben. Aus dem weissen TENCEL™-Oxford sowie den beiden Öko-Baumwollstoffen haben wir jeweils ein Probehemd angefertigt. um die Stoffe ausgiebig zu testen und über unsere Erfahrung zu berichten:

Hemd 1: Albini Wooderful TENCEL™, feiner Oxford in weiss, Gewicht ca. 100gr/mtr.

Hemd 2: Öko-Twill, 100/2 Vollzwirn in hellblau, Gewicht ca. 120gr/mtr.

Hemd 3: Byron-Kent, 120/2 Vollzwirn Leinwandbindung, Gewicht ca. 100gr/mtr.

 

Individuelle moderne Chino, ein gut sitzendes Maßhemd, dazu Schuhe die das Outfit wertvoll machen. So setzt Mann von Erfolg am Casual Friday Akzente. Besuchen Sie uns.