Nachhaltigkeit

  • Naturschutzgebiet toter Oker-Arm bei Volkse/Hillerse

Von Menschen für Menschen im Einklang mit der Umwelt produziert

Alles ist ein Kreislauf und alles muss ineinander spielen. So viele Prozesse wie möglich müssen umweltneutral und sozial gerecht aufgestellt werden. Als Individualkleidungs-Hersteller in der Maßkonfektion produzieren wir per se nachhaltiger. Denn wir produzieren nur das, was Sie auch bestellen. Wir produzieren keine Übermengen für eine imaginäre Marktnachfrage. Dennoch liegt unser Anspruch viel höher. Wir wollen mit Ihnen Zukunft gestalten. Schon heute ist es möglich auf viele Prozessschritte Einfluss zu nehmen. Dafür haben wir jeden einzelnen unserer Prozesse durchleuchtet und auf Umwelteinflüsse und soziale Verträglichkeit, wie zum Bsp. faire Löhne überprüft.

Bestimmen Sie selbst den Grad der Nachhaltigkeit Ihrer Kleidung

Direkten Einfluss können wir auf unsere Beratung vor Ort ausüben, die Administration und unsere eigenen logistischen Abläufe. Das sind im Kleinen, das Ausdrucken von nicht notwendigen Daten mit übertriebener Ablage, Fahrzeugverwendung, Einsatz von Öko-Strom, Mülltrennung uvm. Im Großen ist das die Auswahl der Produzenten unserer Kleidung nach sozialen und ökologischen Kriterien, die Verwendung nachhaltiger Stoffe und das Sicherstellen ökologischer Kreisläufe, auf die wir aber nur indirekten Einfluss nehmen können.

Schon vor mehr als 10 Jahren begannen wir damit, nicht nur neue Kleidung herzustellen, sondern unsere Kunden auch darin zu unterstützen, vorhandene Kleidung anzupassen und durch stilvolle, farblich abgestimmte Ergänzungen zu neuen, moderneren Outfits zu formen – Eine der schönsten Spielvarianten nachhaltiger Vorgehensweise. Dazu gesellt sich die gute Qualität, die ein längeres Leben der Kleidung bei hinreichender Pflege garantiert.

Mehr Informationen demnächst bzw. gern auch auf Anfrage bzw. in Rahmen unserer Beratungsleistung.